NU ist eine Raumskulptur die Elisabeth Ott, Henning Lemcke und ich gemeinsam entwickelt und gebaut haben. Die beiden Ellipsen bleiben in Ihrer Form gleich, verändern aber ihre Position zueinander, jenachdem welchen Raum der jeweilige Ort bietet.